Das sind wir

Wir (Maik & Patrick v.l.n.r.) und die Hunde sind Anfang 2010 aufs Land gezogen, um unser Hobby der Hausaufzucht der Teckel besser nachgehen zu können. Neben den Teckeln lieben wir die Natur, insbesondere die Ostsee und das Fahrradfahren. Die Städte Schwerin, Rostock, Ludwigslust, Magdeburg und Erfurt gehören zu den Städten die uns gefallen. Wir genießen aber nach unser Arbeit im Netto Marken-Discounter bzw. bei der Landespolizei M-V, eher die angenehme Ruhe auf unser kleinen Grundstück (ca. 700 qm), das reichlich Auslauf für die Teckeldamen bietet. Neben unseren drei quirligen Teckeldamen gehört auch noch eine ältere dreifarbige Katze zu unserem Haushalt, mit der wir harmonisch in unserer kleinen Doppelhaushälfte im Landkreis Ludwigslust-Parchim, in Sülstorf wohnen.

Nach dem wir unsere Rauhaarhündin Heidi (Standard- ohne Papiere) von ihrem zum Glück nur kurzen Leiden nach 17 Jahren erlösen mussten (Die sterblichen Überreste von Heidi stehen in der Urne in der Vitrine.), hatten wir uns zu seiner Zeit beide dazu entschlossen, eine neue Hündin zu holen. So holten wir „Vita vom Jenaer Forst“ nur 14 Tage nach dem Tod von Heidi Anfang 2009 zu uns.

Zeitgleich kam uns auch der Gedanke, möglicherweise Teckel zu züchten. Wir wurden Mitglied im Deutschen Teckelklub 1888 e.V. und meldeten kurzerhand den Zwinger an. Am 03.06.2010 bekam unsere Vita dann ihren ersten Nachwuchs. Unser Traum wurde wahr. Fünf Jahre später (2015) entschlossen wir uns auf Grund der geänderten Zuchtzulassungsbestimmungen des DtK 1888 e.V., unsere kleine Familienzucht vorerst ruhen zu lassen.

Herzlich willkommen ...

 

 

 

 

 

Unser "Teckel" begrüßt euch im Eingangsbereich ...